„Kunst“ von Yasmina Reza

„Reife Theaterleistung eines männlichen Trios“ (Rheinzeitung vom 02.10.2012)

Zur Aufführung im Roentgen-Museum Neuwied schrieb die Rhein-Zeitung: „(Chamäleon) brachte (…) ein Stück auf die Bühne, das zwischen Tragik und Komik hin- und herpendelt, das in einem Augenblick auswegslos erscheint, um im nächsten Moment grenzenlose Heiterkeit zu verbreiten. (…) Herausgekommen ist eine schauspielerische Leistung, die Respekt verdient.“

Lies hier die komplette Kritik der Rhein-Zeitung.

 

Artikel der Rhein-Zeitung zur Inszenierung von Kunst im Roentgen-Museum Neuwied

Artikel der Rhein-Zeitung zur Inszenierung von Kunst im Roentgen-Museum Neuwied

Und darum geht es in Yasmina Rezas Tragikomödie:

Yvan: „Was habt ihr nur?… Was ist zwischen euch vorgefallen? Es muss etwas zwischen euch vorgefallen sein, dass ihr so irre geworden seid.“
Serge: „Ich habe ein Kunstwerk gekauft, das Marc nicht zusagt.“

Wegen Frauen wurden schon mehrfach Kriege geführt, aber wegen eines Bildes? Wegen eines weißen Bildes. Weiß mit feinen weißen Querstreifen.

Zumindest scheint es fast so, als Serge – Dermatologe und seit neuestem Kunstkenner – sowie sein Freund Marc – Ingenieur und ignoranter Zyniker – feststellen, dass ihre Meinungen über ein Gemälde weiter auseinander driften, als ihrer Freundschaft gut tut.

Die Situation eskaliert, als der dritte Freund im Bunde, Ivan – Papierhändler mit Vorliebe zur Schweizer Neutralität – nahezu zwischen den Fronten zerrieben wird.

Aber wer oder was bestimmt darüber, ob ein Bild Kunst oder Ramsch ist? Der Künstler? Der Betrachter? Der Preis?

Yasmina Reza zeigt uns in dieser wortgewandten, temporeichen und intelligenten Tragikomödie, welche fatalen Folgen es für eine Freundschaft haben kann, wenn sich das Kunstverständnis von Freunden entpuppt, anstatt entwickelt.

Mit Dominik Bruchof, Carsten Kutscher und Markus Beer

Regie: Julia Becker

Aktuelle Termine:

In Kürze

bisherige Termine:

29.09.2012  18.00 Uhr – Roentgenmuseum Neuwied PREMIERE
30.09.2012  18.00 Uhr – Roentgenmuseum Neuwied
07.10.2012  18.00 Uhr – Landgasthof Altes Stadttor Kastellaun (inklusive Hauptgang und Dessert)
27.10.2012  19.00 Uhr – Theater im Keller, Andernach
16.11.2013  19.30 Uhr im Landratsgarten Neuwied (Veranstalter: Kleinkunstbühne Neuwied)

weitere Spieltermine sind für 2014 geplant

Keine Kommentare möglich.